Unser Familienmitglied Bernie

Alle guten Dinge sind drei! Seit Februar 2007 haben wir wieder Zuwachs! Zu unseren drei Kätzchen Sebastian, Felix und Duchesse gesellte sich kürzlich "Bernie vom Herkules", ein kleiner Landseerrüde. Bernie ist der dritte Hund in meinem Leben.

Meinen ersten Hund "Basko" hatte ich aus einem Tierheim. Niemand dort wusste um welche Rasse es sich handelte und somit erwarb ich ihn als schwarz-weißen Bernhardiner. Wir hatten viel Spaß zusammen. Es folgte "Baro von der Pfalz", der mich fast 14 Jahre begleitete. Nach Baros Tod wollte ich unbedingt wieder solch einen Hund wie Basko.

Im Laufe der Zeit fand ich heraus, dass es sich um einen Landseer gehandelt hatte. Benannt nach dem berühmten englischen Pferdemaler. Nur insgeheim gesucht fanden wir uns.

"Bernie" hat seine Freunde, Onkel Mahmoud und das Hunderudel vom Sonnenhof fest in sein Herz geschlossen und wir ihn.

Infos über Landseer:

Deutscher Landseer Club (DLC) e.V.
Landseerzucht vom Herkules
Landseerzucht vom Mühlbachhof